Springe zum Inhalt

Gottesdienst 07.06.2020

Mit Abendmahl.

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!

2. Korinther 13, 13

Lobpreis

Lied: Wir sind hier zusammen
YouTube Akkorde

Gebet


Lied: So sehr hat Gott die Welt geliebt (Licht der Welt)
YouTube Akkorde

Lied: Mein Retter, Erlöser
YouTube Akkorde

Lied: Bleibend ist deine Treu
YouTube Akkorde

Anbetungszeit

Kinderprogramm

Predigt

Video

Videoqualität im Bild rechts über "Zahnrad" einstellen:
SD - langsames Internet
HQ - schnelles Internet

Audio

Telefon

Telefonischer Predigtdienst: 07931 96 19 54 91 (Festnetztarif Dt.)

Abendmahl

Wir wollen uns erinnern, dass Jesus für uns am Kreuz gestorben ist. Er hat seinen Leib für uns gegeben und sein Blut für uns vergossen. Wir sind mit Gott versöhnt und wissen, dass uns nichts von ihm trennt - für unsere Schuld hat Jesus bezahlt. In der Ewigkeit werden wir für immer bei ihm sein, das ist unsere lebendige Hoffnung und Zuversicht.

 Während des Essens aber nahm Jesus das Brot, sprach den Lobpreis (Gottes), brach das Brot und gab es den Jüngern mit den Worten: »Nehmt, esset! Dies ist mein Leib.«

Dann nahm er einen Becher, sprach das Dankgebet und gab ihnen den mit den Worten: »Trinkt alle daraus!

Denn dies ist mein Blut, das Blut des (neuen) Bundes (2.Mose 24,8; Sach 9,11), das für viele vergossen wird zur Vergebung der Sünden.

Ich sage euch aber: Ich werde von nun an von diesem Erzeugnis des Weinstocks nicht mehr trinken bis zu jenem Tage, an dem ich es mit euch neu trinken werde im Reiche meines Vaters.«

Mt 26,26-29 / Menge 1939

Lied

Lied: Sieh das Lamm Gottes
YouTube Akkorde

Lied: Friede mit euch
YouTube Akkorde

Gebetsgemeinschaft

Segen

Gott hat aber die Macht, euch mit jeglicher Gnadengabe reichlich zu segnen, auf daß ihr allezeit in jeder Hinsicht vollauf genug habt und (außerdem noch) reiche Mittel besitzt zu guten Werken jeder Art, wie geschrieben steht (Ps 112,9):

»Er hat reichlich ausgeteilt, hat den Armen gespendet; seine Gerechtigkeit bleibt ewig bestehen.«

2. Korinther 9, 8-9

Online-Treffen

Ab 11:30 Uhr Treffen mit der Gemeinde über Jitsi (Online-Konferenz)

Die Kollekte ist für die laufenden Ausgaben unserer Gemeinde bestimmt.